Rechtliche Hinweise AUM

EU-Leadermittel: Am 25.10.2019 erreichte uns der Förderbescheid zwecks der Dachsanierung unserer historischen Scheune in Hilwartshausen „Scheeve Schüne“. Wir danken allen Beteiligten. Eine intakte Scheune ist für die Biotopschäferei eine Grundvoraussetzung!

Agrar- und Klimaschutzmaßnahme:

Mit diesen Maßnahmen werden landwirtschaftliche Betriebe seitens der EU bei der Erhaltung und Verbesserung der Umweltsituation unterstützt. Ziel ist eine nachhaltige und ressourcenschonende Bewirtschaftung in Bezug auf Artenvielfalt, Boden, Wasser und den Schutz des Klimas.

http://www.eler.niedersachsen.de

Hinweis: Diese Förderung erstreckt sich auf einzelne unserer Flächen sowie auf die Prämie für die Schnucken-Herdbuchzucht. Bei der Höhe würden Sie sich erschrecken. Zum Leben zu wenig und zum Sterben auch nicht zu viel. Wir erleben ein Sterben der Weidetierhaltung und beklagen Artenverlust und erlöschende Biotope. Warum nur?! Tierhaltung kostet Geld! Wer mal die Förderung von Ackerwirtschaft zur Weidetierhaltung vergleicht, der versteht warum das kaum einer mehr machen will.